WAS TAGESLICHT LEHRT

Shownotes

Was haben LEDs mit SUVs gemeinsam? Sie kurbeln den Konsum dermaßen an, dass am Ende trotz höherer Energieeffizienz mehr Energie verbraucht als eingespart wird. Sprich, die Autos werden immer dicker, die Städte immer heller – außer Hamburg, das nur die Hälfte des verordneten Lichts im öffentlichen Raum anschaltet. Wieso das? Und wieviel Licht brauchen wir? Wie bekommen wir maximal Tageslicht in unsere Häuser, ohne dass sie sich aufheizen und was ist Licht eigentlich genau? Das erklärt Ulrike Brandi, die in der ganzen Welt Räume mit Lichtkonzepten erhellt.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.